Theaterverein


junges Theater

 

 

Startseite

 

Action Pudding

Verein

Konzeption

Gruppen

Fotoalbum

Produktionen

Unterstützung

Impressum

 

 

 

Produktionen

   

Von Stundenblumen und Zeiträubern

nach dem Roman "Momo" von Michael Ende

Von Stundenblumen und Zeiträubern

     

Zum Stück:

Wenn die grauen Herren von der angeblichen Zeitsparkasse kommen, wird es kalt bei den Menschen.
Die "Herren" rauben nicht nur die Zeit, sie lassen Beziehungen einfrieren, Freundschaften zerbrechen, Farben verblassen und Vertrauen zu Misstrauen werden.
Helfen könnte Meister Hora, der die Zeitblumen hütet, aber er selbst wird von den Grauen bedroht.
Zur Hilfe kommt das Mädchen Momo: Was Momo kann wie keine andere, das ist: Zuhören. Momo kann so zuhören, dass dummen Leuten plötzlich sehr gescheite Gedanken kommen. Sie kann so zuhören, dass ratlose und unentschlossene Leute auf einmal ganz genau wissen, wass sie wollen. Und wenn jemand meint, sein Leben sei ganz verfehlt und bedeutungslos und er selbst nur einer unter Millionen, einer, auf den es überhaupt nicht ankommt - und er geht hin und erzählt alles der Momo, dann wird ihm auf geheimnisvolle Weise klar, dass es ihn unter allen Menschen nur ein einziges Mal gibt und er deshalb auf seine besondere Weise für die Welt wichtig ist. So gut kann Momo zuhören.
Momo wird unterstützt von der Schildkröte Kassiopeia. Ob es den beiden gelingt, die Zeiträuber zu besiegen und die Stundenblumen zu befreien?

Das Jugendensemble "Chili Pepper" spielt ein modernes Märchen für Erwachsene und Kinder, das Mut machen will, sich Zeit zu nehmen für die Familie, für Freundschaften, für Gespräche, für alles das, was uns im Inneren schon immer wichtig war.

Diese Produktion wurde gefördert aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg über den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.

Aufführungen:

Samstag, 22. November 2008; 19.00 Uhr (Premiere)
Sonntag, 23. November 2008; 19.00 Uhr
In der Aula der Grund- und Hauptschule Zell u. A., Schulstraße 15

Spielleitung:

Anne Kunzmann, Ulrike Saarbourg-Köhnke

Technische Assistenz:

Dieter Kunzmann, Stefan Seeger

Spielerinnen und Spieler:

Alicia Brecht, Torgny Bredow, Pauline Brunner, Annkatrin Frank, Franziska Gebel, Hanne Görgen, Lisa Holder, Maya Mirkovic, Fabian Reinelt, Lena Reß, Sarah Schäfer, Katharina Speer, Marvin Wahler, Julia Werner und Michel Zander

zurück zum Archiv

Momo 2008

Momo 2008

Momo 2008

Momo 2008

   
 
     

 

   © 2008 by Dieter Kunzmann     E-Mail an Action Pudding